English

Dieses Jahr ist es mit dem Wetter wie verhext! Kaum haben wir zwei Tage schönes Wetter, wird es auch schon wieder kalt und regnerisch. Nun ist das etwas, das wir nicht beeinflussen können, also müssen wir eben zusehen, das Beste daraus rauszuholen! 🙂

Und genau so war es auch als der Termin zum Engagement-Shooting mit Andrea und Engin näher gerückt ist. Die Wettervorhersage besagte alles andere als Sonnenschein. Ich hatte eigentlich jeden Moment damit gerechnet, dass ich einen Anruf bekomme, um den Termin zu verschieben, aber er kam nicht. Die beiden haben sich gesagt, dass man sich ja auch am Hochzeitstag das Wetter nicht aussuchen kann und auch dann einfach das Beste daraus machen muss – und so ist es ja auch. Man muss dann eben ein wenig improvisieren!

Was ich damit sagen möchte ist, dass das Wetter kein Grund dafür ist keine Bilder zu bekommen. Es gibt immer Wege und Möglichkeiten das Wetter für sich zu nutzen und das Beste daraus zu machen 🙂

Andrea & Engin haben nun die Feuertaufe überstanden und können ihrem Hochzeitstag entspannt entgegensehen! 🙂

P.s.: Natürlich hoffen wir auf ein paar mehr Sonnenstrahlen 😉

 Liebe Andrea, lieber Engin, vielen Dank für euer Durchhaltevermögen und eure positive Art an das Shooting ranzugehen!

Es war ein toller Vormittag und ich habe wieder ganz neue Ecken kennengelernt! 🙂

Alles Gute für die weitere Vorbereitung! Freue mich schon auf September 🙂

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar


ARCHIV
   
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec