English

Es sollte unsere erste freie kirchliche Trauung werden an diesem ersten Oktoberwochenende. Das Wetter war zum Glück auf unserer Seite: wir hatten tolles Licht und aber auch ganz viel Wind. Da die Hochzeit auf Burg Windeck stattfand, hat uns der Wind nicht weiter verwundert, der gehört hier wohl dazu :-)

Wir waren sogar schon früher da, als geplant, so dass wir noch einen Teil der Vorbereitungen mitbekommen haben. Der Großteil der Gäste ist bereits am Vortag oder noch früher angereist, so dass alle vor Ort versorgt wurden und sich zusammen vorbereiten konnten.

Es war eine deutsch-amerikanische Hochzeit mit allem Drum & Dran, was wir normalerweise nur aus dem Fernsehen kennen. Die Gäste sind aus der ganzen Welt angereist um bei dieser Hochzeitsfeier dabei zu sein, was der Hochzeit einen ganz besonderen Flair gegeben hat. Ich war am Anfang doch etwas nervös, da ich wußte, dass mein Englisch gefordert sein wird, vor allem beim Portrait-Shooting. Aber schnell hat sich herausgestellt, dass die ganze Aufregung umsonst war. Es herrschte eine sehr entspannte und lockere Atmosphäre, mit sehr viel Aktion, Bridesmaids & Groomsmen, die für alles zu haben waren, so dass wir uns richtig austoben konnten.

Da ich hier nicht alle Bilder zeigen kann (das würde meine Speicherkapazitäten sprengen :-)) habe ich euch hier eine kleine Auswahl:

Vielen Dank, dass wir ein Teil eurer Hochzeit sein durften! Wir wünschen euch alles Gute für euren gemeinsamen Weg!
Ganz liebe Grüße an all die Gäste weltweit!

ein Kommentar
  1. Ron
    06 November 2012 antworten tanjaganzer.com

    It was really a pleasure to capture this wonderful day! We had a great time and felt at home. The ceremony was great and photographing the wedding party was a lot of fun. And to top off the day, the party was off the hook! Thanks for having us.

Schreibe einen Kommentar


ARCHIV
   
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec