English

Hallo meine Lieben,

ich habe hin und her überlegt… soll ich oder soll ich keinen Adventskalender machen…

Was meint ihr denn dazu? Also von vielen habe ich immer wieder gehört, dass sie sich jedes Jahr schon riesig darauf freuen, was denn jeden Tag so Neues kommt.

So kommt es nun, dass ich mich dazu entschieden habe, dass ich es versuche. Ihr dürft mir aber nicht böse sein, wenn es an einem Tag – so wie heute – eher spät wird mit dem Kalender, oder ich an einem Tag pausiere. Ich nehme mir zwar jedes Jahr wieder aufs Neue vor, dass ich vorarbeite und der Adventskalender schon fertig geschrieben, bevor der 1. Dezember da ist… Aber von der Theorie in die Praxis ist es ein langer Weg und nun wird es eben wieder mal spontan werden.

Es ist jedes Jahr eine Herausforderung und ich freue mich sehr von euch zu hören.

Schreibt mir, wenn ihr eine schöne Geschichte habt, die passen könnte, oder vielleicht ein Spruch, oder ein Ereignis… Lasst es mich wissen, ich freue mich sehr über neue Geschichten!

Für heute habe ich euch eine Hochzeitsreportage, die ich euch schon lange zeigen wollte.

Hellen und Ben kennen manche von euch bereits von ihrem Engagement-Shooting auf dem Killesberg. An Pfingsten diesen Jahres haben die beiden sich nun im Kreise ihrer Liebsten das Ja-Wort gegeben. Für ihre Trauung und Feier haben sie sich für das Schloss Heinsheim in Bad Rappenau entschieden. Ein wunderschönes idyllisches Fleckchen, wo es niemand mehr vermutet.

Es war zwar eines der heißesten Wochenenden in diesem Jahr, aber an der Lokation gab es zum Glück überall schattige Plätze, so dass die Gäste und natürlich auch das Brautpaar die Hochzeit in vollen Zügen genießen konnten.

Wenn man dieses Strahlen, diese Herzlichkeit sieht, dann wissen wir immer wieder, dass wir den tollsten Job überhaupt haben! Die Tatsache, dass die Brautpaare uns so viel Vertrauen schenken und uns so nah an sich heranlassen um den schönsten Tag fotografisch festzuhalten, ist wirklich etwas ganz besonderes!

Also dann will ich euch nicht länger zutexten, sondern euch die Bilder zeigen…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Liebe Hellen, lieber Ben,

wir wünschen dir Hellen alles Gute für deine Prüfungen und dass ihr dann die Weihnachtsfeiertage in vollen Zügen genießen könnt.

Alles Liebe und Gute für euch beide!

Tanja & Ron

 

Dienstleister, die dazu beigetragen haben, dass dieses Fest so wird, wie Hellen und Ben es sich vorgestellt haben:

 

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar


ARCHIV
   
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec