English

Dies hier, war wohl meine bisher weiteste Anreise für Portraitaufnahmen…

Mit Sven hatten wir schon öfters darüber gesprochen, dass er gerne Portraitbilder hätte, aber keine “gewöhnlichen” sondern etwas ausgefallenere. Er hatte ein verlassenes Gelände im Sinn. So habe ich mich in Stuttgart und Umgebung auf die Suche nach verlassenen Geländen gemacht, die aber nicht ganz so runtergekommen aussehen sollten… Aber irgendwie war das Passende nicht dabei…

Als wir so im Gespräch waren, wie das Gelände so aussehen soll, habe ich ihm als Beispiel meine Bilder vom Zollverein in Essen geschickt. Ja, und so nahm das Ganze seinen Lauf 🙂

Sven war gleich Feuer und Flamme und meinte spontan, dann lass uns doch dorthin fahren…! Und da ich auch von der spontanen Sorte bin und immer offen für neue Abenteuer, haben wir uns tatsächlich auf den Weg ins 420km entfernte Essen gemacht, um dort einzigartige Portraitbilder zu shooten.

Insgesamt haben wir zwei Tage dafür eingeplant und nachdem ich vom Zollverein die nötige Genehmigung erhalten habe, konnte es dann auch losgehen.

Man kann nicht sagen, dass wir super tolles Wetter hatten, aber was das Flair auf dem Gelände betrifft, hätte Nieselregen und Nebel nicht besser sein können!

Hiermit noch einmal meinen besten Dank an den Ausflug mit Sven und auch an die freundliche Unterstützung des Zollvereins in Essen!

Es hat uns großen Spaß gemacht, dieses mystische Gelände zu erkunden!

Bin gespannt, wo wir die nächsten Bilder machen werden, Sven 🙂

4 Kommentare
  1. Ron
    09 März 2012 antworten

    The location is just awesome! The weather was pefect for the shoot! And it was fun! Thanks Sven! I hear our next stop is in Hamburg? =)

  2. Theki
    09 März 2012 antworten

    Einfach unbeschreiblich toll!!!
    So tolle Lichtverhältnisse, tolle Kulisse und fantastisch tolle Bilder mit Sven!

  3. Sven
    09 März 2012 antworten

    Hallo Tanja! Hallo Ron! Herzlichen Dank für die wundervolle Erfahrung. Es hat unglaublichen Spass gemacht mit Euch den Zollverein zu entdecken und einfach so, quasi “nebenher” solch tolle Bilder zu machen. Und ja: irgendwie sieht es danach aus, als ob der nächste Stopp wirklich Hamburg wird… We stay in touch!

    Danke nochmal! Jede Sekunde und jedes Bild war es wert!

    • Tanja
      10 März 2012 antworten

      Danke Sven für die lieben Worte!
      Na dann bin ich ja mal auf Hamburg gespannt 😉

Schreibe einen Kommentar


ARCHIV
   
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec